Mit diesen Schritten erstellst du einen Instagram Business oder Creator Account

squarelovin analytics können aus Datenschutzgründen nur mit einem öffentlichen Instagram Business oder Creator Account verwendet werden. Performance Daten von privaten standard Accounts sind seit der API umstellung von Facebook Ende März nicht mehr für Apps einsehbar. Geh deshalb unbedingt sicher, dass du über einen professionellen und öffentlich sichtbaren Account verfügst, bevor du dich bei squarelovin anmeldest.

  1. Öffne in der Instagram App das Account-Menü über das Symbol in der oberen Rechten Ecke der Profilansicht, geh auf  „Einstellungen" und dann "Konto". Scroll dort bis zur Option "zu professionellem Konto wechseln“, dort kann dann zwischen "Business" und "Creator" ausgewählt werden.


  2. Sobald die Auswahl getroffen ist, kann eine Kategorie für den Instagram Business Account Ausgewählt werden und es können Business Kontaktdaten hinterlegt werden. 


  3. Im nächsten Schritt wird eine Facebook Business Seite gewählt, die mit dem Instagram Business Konto verknüpft werden soll. Tipp zu guter letzt auf „Fertig“ und schon ist der Account umgestellt. 




So verknüpfst du eine Facebook Business Seite mit deinem Account 

Bei der erstmaligen Verknüpfung von squarelovin und deinem Social Account, kann es vorkommen, dass die Verbindung zu Facebook fehlschlägt oder gar keine Facebook Business Page zur Auswahl angezeigt wird. Damit alles einwandfrei funktioniert, musst du in diesem Fall einmal deine Facebook Business Seite über die Instagram Einstellungen entfernen und neu verlinken. 

  1. Öffne die Instagram App und ruf dein Profil auf, tippe dort auf “Profil bearbeiten” Scroll dort runter bis zum Punkt “Seite” unter “Öffentliche Profilinformationen”

  2. Wähle dort die Facebook-Seite aus, die du mit deinem Account verknüpfen möchtest oder erstelle eine neue. Tippe auf “Fertig” und versuch danach erneut über squarelovin eine Verbindung zu Facebook herzustellen